header_unternehmen

Grundsatzerklärung zu QHSE

Qualität, Gesundheit, Sicherheit und Umwelt (QHSE)

Die AUG. PRIEN Unternehmensgruppe ist ein mittelständisches Bauunternehmen mit einer über 140-jährigen Geschichte, das erfolgreich im Hoch- und Ingenieurbau tätig ist. Unsere Produkte und Dienstleistungen sind gekennzeichnet durch Qualitätsarbeit, Termintreue und kostenbewusstes Handeln. Langfristige Kundenbeziehungen, die Einbindung zuverlässiger Nachunternehmer und Lieferanten, eine breite Angebotspalette mit einem hohen Maß an Eigenleistung, ausgeprägte technische und kaufmännische Kompetenz sowie eine solide Eigenkapitalbasis und gute Liquidität sichern uns eine langfristige Perspektive am Markt.

Durch die Integration von Managementsystemen, die bei der Planung und Realisierung unserer Produkte und Dienstleistungen die Anforderungen strenger Qualitäts-, Umwelt-, Sicherheits- und Gesundheitskriterien beachten, tragen wir die Verantwortung für die Umwelt, die Menschen sowie die Produkte und Dienstleistungen unserer Unternehmensgruppe.

Bereits seit zwei Jahrzehnten werden unsere Planungs- und Bauprozesse durch ein zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem (QM-System) gelenkt und dokumentiert. Durch ständige Verbesserung unserer Prozesse und kontinuierliche Fortbildung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben wir heute ein Qualitätsniveau erreicht, das von vielen unserer Kunden geschätzt und uns regelmäßig durch unabhängige Bewertungen bestätigt wird. Dieses hohe Qualitätsniveau ist zu einem Markenzeichen unseres Unternehmens geworden und soll uns langfristig unsere Wettbewerbsfähigkeit sichern. Voraussetzung hierfür ist natürlich eine stete Verbesserung und Optimierung des QM-Managementsystems.

Ein wichtiger integraler Bestandteil dieses QM-Systems ist der Arbeits- und Gesundheitsschutz. Die AUG. PRIEN Unternehmensgruppe verpflichtet sich, alle Arbeitsabläufe in Übereinstimmung mit den Arbeitsschutzgesetzen sowie allen sicherheitstechnischen Vorschriften und Regelungen zu gestalten und sicherzustellen. Die ständige Verbesserung des Arbeits- und Gesundheitsschutzes soll eine bestmögliche Verhütung von Unfällen und Berufskrankheiten gewährleisten.

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind sich ihrer Verantwortung bewusst und sollen dazu beitragen, Unfälle, Erkrankungen sowie gegenseitige Gefährdungen am Arbeitsplatz zu vermeiden. Zur Gewährleistung des Arbeits- und Gesundheitsschutzes werden unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei arbeitsschutzrelevanten Entscheidungen mit einbezogen und ihnen die notwendigen Ressourcen zur Verfügung gestellt, um ihre Arbeitsplätze und Arbeitsbedingungen sicher zu gestalten.

Die Integration eines Umweltmanagementsystems soll darüber hinaus sicherstellen, dass wir die gesetzlichen Vorgaben zum Umweltschutz einhalten und die Verantwortung für den bewussten und möglichst schonenden Umgang mit natürlichen Ressourcen übernehmen. Bei der Beschaffung unserer Roh‑, Hilfs- und Betriebsstoffe beachten wir – soweit möglich und wirtschaftlich vertretbar – ökologische Kriterien und bevorzugen Lieferanten, die dem Umweltschutz einen ähnlich hohen Stellenwert einräumen wie wir selbst.

Wir streben an, Umwelteinwirkungen zu minimieren und den Verbrauch von Ressourcen zu optimieren. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden bei umweltschutzrelevanten Entscheidungen mit einbezogen. Auf unseren Baustellen und Arbeitsstätten setzen wir Abfalltrennungs- und Recyclingsysteme ein.

Qualitätssicherung, Sicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz sind für uns gleichrangig zu wirtschaftlichen Erfordernissen in unsere betrieblichen Abläufe eingebunden und werden von uns ständig fortentwickelt.

AUG. PRIEN Unternehmensgruppe
– Geschäftsführung –