Hamburg

|

Aktuell, Städtischer Tiefbau und Umwelttechnik

Fernwärme Bramfelder Straße (Lose 1 – 4)

Auftraggeber:

Vattenfall Wärme Hamburg GmbH

Foto: AUG. PRIEN
Foto: AUG. PRIEN

Projektbeschreibung:

Tiefbau-, Rohrleitungsbau- und Straßenbauarbeiten zur Herstellung einer Fernwärmeleitung aus Kunststoffmantelrohren (KMR) DN 300/DN 400 auf einer Länge von 1.525 m. Die Baugruben wurden mit waagerechtem Holzverbau gesichert bei einer Baugrubenbreite von 2,25 m und einer Baugrubentiefe von bis zu 5,00 m.

Ort:

Hamburg

Bauzeit:

März 2018 – November 2018

Baukosten:

4,4 Mio. EUR brutto

Technische Daten:

Menü