Dortmund

|

Aktuell, Hochbau

LVR Klinik Langenfeld – Neubau Stationsgebäude

Auftraggeber:

VR Landschaftsverband Rheinland, Köln

Foto: StudioK
Foto: StudioK

Projektbeschreibung:

Neubau eines viergeschossigen Stationsgebäudes in Passivbauweise für Patientenzimmer, Behandlungs- und Verwaltungsräume.
Der Anschluss an Bestandsgebäude erfolgt durch Verbindungsgänge im Erd- und Untergeschoss. Der Neubau gliedert sich in zwei Flügel, die jeweils ein Atrium umschließen und über einen gemeinsamen Innenhof verfügen.

Ort:

Langenfeld

Bauzeit:

Rohbau: 12 Monate (2016/2017)

Baukosten:

Rohbau: Brutto 5,9 Mio. €

Fertigstellungsdatum:

2017

Technische Daten:

Nutzfläche

10.400 m²

Umbauter Raum

46.000 m³

Beton

7.500 m³

Betonstahl

920 t

Menü