Dortmund

|

Aktuell, Hochbau

Universitätsklinikum Essen – Gebäude NUM/RC

Auftraggeber:

Universitätsklinkum Essen AöR

Visualisierung: Heinle, Wischer und Partner, Freie Architekten

Projektbeschreibung:

Rohbauarbeiten für den Neubau eines Klinikgebäudes für Nuklearmedizin und Radiopharmazie (NUM/RC) mit fünf Obergeschossen und zwei unterirdischen Geschossen als WU-Konstruktion.

Besonderheit: 2 Zyklonenbunker (Strahlenschutz) mit Decken- und Wandstärken bis 2,50 m.

Ort:

Essen

Bauzeit:

April 2020 – April 2021

Baukosten:

9,5 Mio. EUR brutto

Technische Daten:

Nutzfläche

12.000 m²

Bruttogeschossfläche

50.000 m³

Ortbeton, weiße Wanne, Normalbeton mit Strahlenschutzfunktion, Fertigteile

ca. 14.700 m³

Bewehrung

2.510 t

Frischbetonverbundsystem (FBVS)

ca. 5.900 m²

Menü