Hamburg

|

Aktuell, Wohnungsbau

Hartwig-Hesse-Quartier – Neubau 126 Wohnungen

Auftraggeber:

Hartwig-Hesse-Stiftung, Hamburg

Visualisierung: Huke-Schubert Berge Architekten

Projektbeschreibung:

Neubau von sieben Mehrfamilienhäusern im KfW 70 Standard (2009), teilweise mit Gewerbeeinheiten im EG sowie einem Gemeinschaftsraum und Tiefgarage.

Es entstehen 126 Wohneinheiten mit 2 bis 5 Zimmern zwischen 32 m² und 120 m² sowie eine Wohn-Pflege-Gemeinschaft mit 10 Individualzimmern von ca. 320 m².

Alle Wohnungen, Gemeinschaftsräume und Gewerbeeinheiten sowie deren Nebenflächen werden barrierefrei errichtet.

Ort:

Hamburg

Bauzeit:

August 2016 – Mai 2018

Baukosten:

brutto 18,4 Mio. €

Fertigstellungsdatum:

2018

Technische Daten:

Nutzfläche

8.155 m²

Umbauter Raum

44.000 m³

Tiefgaragenstellplätze

17

Menü