Gasthaus VILLA VIVA

Hauptsitz Hamburg

monokrom hamburg

Hochbau

Gasthaus VILLA VIVA

Schlüsselfertige Errichtung eines gemischt-genutzten Gebäudes mit 12 Geschossen.
Es wird eine Vielzahl künstlerisch gestalteter ArtRooms geben, eine Camping-Etage, einen Zauberkiosk sowie Konferenz- und Galerieräume.

Nachhaltigkeit:
Einsatz von Recyclingbeton in den oberen Geschossen, Verwendung von Kunststofffenstern mit einem hohen Grad an Recycling-Anteilen ab dem 3. OG sowie Grauwasser- nutzung

UG:
Technikzentralen, Lagerflächen, Kühlzellen, WC-Bereiche für Gastronomie

EG:
Gastronomische Nutzung mit Vollküche

1. OG:
Räumlichkeiten für Konferenzen und Tagungen

2. und 3. OG:
Büroräume Viva von Aqua und Verwaltungseinheit des Hotelbetreibers

4. bis 11. OG:
Hotel mit 138 Zimmern

12. OG
RoofDrop Bar mit Außenterrasse

Daten und Fakten

  • Auftraggeber

    VILLA VIVA Haus GmbH, Hamburg

  • Bauzeit

    Juli 2021 - Oktober 2023

  • Technische Daten

    Nutzfläche 7.700 m²
    Umbauter Raum 26.840 m³

  • Baukosten

    26,9 Mio. EUR