Waltershofer Brücken (West)

Hauptsitz Hamburg

Foto: AUG. PRIEN

Ingenieurbau

Waltershofer Brücken (West)

Neubau einer Eisenbahnbrücke mit zwei Gleisen und einer Straßenbrücke mit drei Fahrstreifen über dem Schifffahrtsweg Waltershofer Durchfahrt. Stabbogenbrücken mit orthotropen Fahrbahnplatten. Tiefgründung auf wasserseitigen  Großbohrpfählen und landseitigen Rohrpfählen.

Daten und Fakten

  • Auftraggeber

    Hamburg Port Authority, Hamburg

  • Ort

    Hamburg

  • Bauzeit

    März 2017 - Mai 2021

  • Technische Daten

    Stützweiten: 45 m
    Straßenüberführung:
    Breite 13,7 m
    Gewicht 370 t
    Eisenbahnüberführung:
    Breite: 11,9 m
    Gewicht: 560 t

  • Baukosten

    32,8 Mio. brutto